Leinwand und Beamer für den Schulungsraum

Bessere Visuallisierung bei Schulungen durch große Leinwand und Beamer

Zeitgemäße Schulungsmaterialien beschafft

Bild v.l.:  Dieter Buchholz, Christoph Teuner, Uli Thiel, Martin Homscheid, Wilfried Müller

Schon vor einigen Monaten suchte der Förderverein gemeinsam mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Vettelschoß nach technischen Möglichkeiten interne Schulungen zu verbessern. Nun konnte man stolz die Neubeschaffungen übergeben. Es handelt sich zum einen um eine große Leinwand, welche die bisherige recht kleine Dia-Projektionsfläche aus den 70 er Jahren ersetzt und zum anderen um einen den heutigen und künftigen Ansprüchen genügenden Projektor.

Der Vorsitzende des Fördervereins Ulrich Thiel freute sich, dass man den Kameraden zeitgemäße Unterrichtsmaterialien bereitstellen konnte. Die Leinwand kann elektrisch aus- bzw. eingefahren werden und ist somit gegenüber äußeren Einflüssen geschützt. Auch der Beamer, der stationär an der Decke angebracht wird, ist dort sicher positioniert. Diese, heutzutage unabdingbaren Schulungsmittel, ermöglichen dem Gesprächsleiter eine bessere Darstellung der Themen und machen die Inhalte für die Teilnehmer transparenter.

X