Partnerwehr Wallerfangen

Alle Informationen über unsere Partner der Feuerwehr Wallerfangen

Seit 1990 unterhält die Feuerwehr Vettelschoß eine intensive Freundschaft zur Partnerwehr Wallerfangen an der Saar. Mit den Kameraden aus dem Saarland trifft man sich seitdem sowohl in offiziellem Rahmen, wie auch privat. Beide Einheiten bestritten erfolgreich die Leistungsabzeichen des jeweils anderen Bundeslandes.

25-Jahres Jubiläum

Ende Oktober 2015 traf man sich diesmal zum 25 Jährigen Jubiläum in Vettelschoß.

Seit einem Vierteljahrhundert besteht die Freundschaft zwischen dem Löschbezirk Wallerfangen/Saar und der Feuerwehr Vettelschoß.
Ende Oktober 2015 fanden die Feierlichkeiten zum Jubiläum in Vettelschoß statt. Wehrführer Martin Homscheid begrüßte im Namen seiner Feuerwehrangehörigen die Freunde aus dem Saarland und führte in seiner Rede an die Entstehung der Partnerschaft zurück. Die Freundschaft entstand 1989 durch die  „Gründerväter“ Heinz Minor (Löschbezirksführer Wallerfangen), Helmut Teuner (Vettelschoss) und Heinrich Buchholz (Wehrführer Vettelschoss). Die beiden damaligen Feuerwehrchefs beschlossen einvernehmlich einen Besuch der Wehren in Wallerfangen. Der Freundschaftsfunke sprang sofort über und so wurde kurzerhand 1990 in Vettelschoss die Freundschaft offiziell per Urkunde besiegelt.


Eine Freundschaft, die seit einem Vierteljahrhundert rege gelebt wird. Die trennenden 270 km hielten die Wehren nicht von gegenseitigen Besuchen ab. So wurden zum Beispiel die  Feuerwehrleistungsabzeichen der jeweils anderen Bundesländer abgelegt. Viele freudige Ereignisse, aber auch traurige Momente begleiteten die Partnerschaft in den vergangenen Jahren – ganz wie in einer richtigen Partnerschaft standen sich die Wehren immer nahe.

Und so wurde dann auch die „Silberhochzeit“ gebührend gefeiert. Ein Höhepunkt stellte dabei der Foto – und Videorückblick von Ernst Buchholz und Heinz-Willi Buslei dar. Die beiden Wehren hatten dafür emsig die Archive durchsucht und so konnten alle die schönsten Momente noch einmal auf der Leinwand bewundern.

Im Anschluss an den offiziellen Teil fanden noch viele angeregte Gespräche unter Freunden statt. Bereits am selben Abend wurden Pläne für die nächsten 25 Jahre geschmiedet, so dass der Fortbestand der Feuerwehrfreundschaft gesichert ist. Im Vorfeld der Veranstaltung überraschte der Förderverein der FF Vettelschoß die Kameraden mit der Stiftung des Wallerfanger Wappen am Feuerwehrhaus in Vettelschoß. Löschbezirksführer Christian Minor enthüllte gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Fördervereins Uli Thiel das Wappen. Anschließend führte man noch angeregte Gespräche bei Kaffee und Kuchen im Feuerwehrhaus, bevor man gemeinsam zur Festhalle ins Forum am Blauen See fuhr.

10-Jahres Jubiläum

Am 30. September 2000 traf man sich in Wallerfangen um das 10 jährige Jubiläum gebührend zu feiern.

Am Samstag, 30. September feierten die Freiwillige Feuerwehr Wallerfangen und Vettelschoß das Zehnjährige Bestehen ihrer Partnerschaft. Die offizielle Partnerschaftsfeier fand im Rathaus von Wallerfangen statt. Hierbei gab der Bürgermeister der Gemeinde Wallerfangen einen Empfang.

Im Rahmen der Feierlichkeiten im saarländischen Wallerfangen bestärkten Löschbezirksführer Peter Bollbach und Wehrführer Christoph Teuner durch gegenseitigen Tausch von Fahnenbändern die Freundschaft der Wehren. Bürgermeister Wolfgang Wiltz gratulierte den Floriansjüngern zum Jubiläum und überreichte als Anerkennung ein Heimatbuch.

Die Partnerschaft, der beiden Wehren wurde im Jahr 1990 besiegelt. Die Gründungsväter, Wehrführer Heinrich Buchholz (inzwischen verstorben) und Löschbezirksführer Heinz Minor, stifteten hierzu zwei Urkunden, die in den Feuerwehrgerätehäusern von Vettelschoß und Wallerfangen einen Ehrenplatz einnehmen. Die Gründung der Partnerschaft erfolgte am 7. Oktober ´90 im Gerätehaus Vettelschoß.

Die ersten Kontakte zwischen den beiden Wehren wurden bereits im Jahre 1989 im Rahmen eines Ausfluges der Vettelschosser Kameraden nach Wallerfangen geknüpft. Damals stand ein Informationsbesuch bei der saarländischen Wehr auf dem Programm.

Schon hierbei verstand man sich sehr gut; kam sich schnell näher und die kameradschaftlichen Funken der Sympathie sprangen schnell über. In der Hoffnung auf ein Wiedersehen und mit einer Einladung nach Vettelschoß ging man auseinander. Der Kontakt riß dann nicht mehr ab und man beschloß eine Partnerschaft zwischen beiden Wehren.

Heute wird die Freundschaft nicht nur durch gegenseitige Besuche aufrecht erhalten. So haben die Kameraden des Löschbezirks Wallerfangen das Leistungsabzeichen des Landes Rheinland-Pfalz in Bronze, Silber und Gold errungen. Die Angehörigen der Feuerwehr Vettelschoß legten die Leistungsabzeichen in Silber und Gold des Saarlandes ab (das Leistungsabzeichen in Bronze wurde abgeschafft).

Hierbei sei zu erwähnen, daß sowohl die Vettelschosser, wie auch die Wallerfangener jeweils mit überdurchschnittlich gutem Ergebnis bestanden haben.

Willst du Teil unserer Mannschaft werden?

Dann klick unten auf "JETZT MITMACHEN" für weitere Informationen
X