Whiteboardwand für die Gerätewarte

Eine große Magnettafel erleichtert die Arbeitsorganisation der Gerätewarte

Whiteboardtafel für die Gerätewarte

Bild v.l.:  Markus Teuner, Daniel Lorscheid, Dieter Buchholz, Andre Momm, Uli Thiel, Martin Homscheid

Da die alte Atemschutzgerätewerkstatt nicht mehr benötigt wurde, konnten die Gerätewarte die bisherige „normale“ Reparaturwerkstatt auf die doppelte Größe erweitern.

In dem neuen Raum ist nun auch Platz für eine große Tafel, auf der die Kameraden anstehende Fahrzeug- und Gerätereparaturen vorplanen können. Auch allgemeine Informationen zum Materialmanagement können nun transparent für den betreffenden Personenkreis dort vermerkt werden.

Uli Thiel (Vorsitzender Förderverein) konnte die 2 x 1 Meter große Tafel an die Gerätewarte Markus Teuner und Andre Momm übergeben.

X