Werkstattbrand mit Menschenrettung

B3.03 – Werkstattbrand mit Menschenrettung

unkel 001 2
Einsatznummer: 011/2020
Datum-/Uhrzeit: 24 April, 2020 um 21:23 Uhr
Einsatzmeldung: B3.03 – Werkstattbrand mit Menschenrettung
Einsatzort: Linzer Straße, Unkel
Alarmierungsart: FME, Sirene, SMS
Einsatzdauer: 2 Stunden 22 Minuten
Einheiten: DRK OV Bad Honnef, DRK OV Linz, DRK OV Unkel, FW Bad Honnef, FW Bruchhausen, FW Erpel, FW Rheinbreitbach, FW Unkel, Gefahrstoffzug LK Neuwied, GW-A FW Neustadt/Wied


Einsatzbericht:

Unter dem Stichwort B3.03 Werkstatbrand Unkel mit Menschenrettung wurde die Freiwillige Feuerwehr Vettelschoß, neben einer Vielzahl an weiteren Löscheinheiten, am 24.04.2020 21:23 alarmiert.

Vor Ort stand ein Werkstattgebäude in Vollbrand. Das TLF 16/45 unterstützte die FF Unkel bei der Wasserversorgung. Die restlichen Kameraden aus Vettelschoß stellten für die Dauer des Einsatzes den Grundschutz für die Verbandsgemeinde Unkel sicher. Gegen Mitternacht konnte die FF Vettelschoß ihren Einsatz beenden. Der Einsatz wurde unter Einhaltung der aktuellen Vorgaben zu den Infektionsschutzmaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus gefahren. Dazu gehörten die Abstandsregel und das Tragen von Mundschutzmasken, wo die Einhaltung der Abstände nicht sichergestellt werden konnte.


general anzeiger bonn logo
Bericht: GA Bonn

Bilder: Frank Homann & Feuerwehr Vettelschoß

Vorheriger BeitragNächster Beitrag

Ähnliche Beiträge

X